Seit dem 11.09.2001 kein Terroranschlag mehr in den USA …

Beeindruckend ist die Tatsache, dass die Al-Kaida-Terroristen in dem Land, welches sie am abgrundtiefsten von allen Ländern des Westens hassen … in Amerika seit dem 11. September 2001 keine Anschläge mehr verüben konnten. Laut Rick Joyner setzt Amerika zunehmend christliche Propheten bei der strategischen nationalen Terrorabwehr ein [-> http://www.online-predigt.de/scripts/stream.php?file=1260

„Amerika ist nicht nur sicherer geworden durch Bush als Präsidenten, es ist sehr viel sicherer. Obwohl die Medien im Allgemeinen vermeiden das zu sehen, ist es eine bemerkenswerte Leistung, dass Amerika seit dem 11. September 2001 keinen weiteren Terroristen-Anschlag erlitten hat. Bush hat recht damit, dass Angriff die beste Verteidigung ist und er kann nicht nur eine beträchtliche Schwächung der mächtigsten Terror-Organisationen auf der ganzen Welt verzeichnen, sondern er hält damit auch die Frontlinie weit weg von unseren (amerikanischen) Küsten.“].
Ich denke in 10 Jahren werden genau dies die Historiker über die Amtszeit von George W. Bush schreiben …
Gott schützt dieses Land!
Mit freundlichen Grüßen
wanderprediger

Seit dem 11.09.2001 kein Terroranschlag mehr in den USA …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.