[Die Welt] Heilige Pflichten

In der Welt vom 02.08.2005 mokiert sich der brilliante Jeffrey Gedmin, seines Zeichens Chef des Aspen-Instituts in Berlin über die naive kritik an den Anti-Terror-Vorschlägen des bayerischen Innenministers Beckstein. Sehr nachdenklich stimmet die Schlusspassage seines Kommentars:“Natürlich sind die Terroristen gegen die ‚Besetzung‘ des Irak. Aber sie sind unter anderem auch gegen die ‚Besetzung‘ Südspaniens. Gemäß Bin Laden muß Andalusien, das seit 1492 zu Spanien gehört, wieder unter moslemische Kontrolle gebracht werden. Ein Islamist sagt, er sei ‚gegen die Besetzung des Islam an sich‘, was auch immer das bedeutet. Ich würde gerne mehr über die Vorschläge von Herrn Beckstein hören.“
Ich auch ….
Mit freundlichen Grüssen
wanderprediger

[Die Welt] Heilige Pflichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.