Tag 18: Perspektiven für die Jugend [40 Tage beten und fasten für unser Land]

Die Jugend will sich mit dem Richtigen und Guten identifizieren sowie für etwas Lohnenswertes leben und kämpfen.Doch häufig finden die Jugendlichen keine sinnvollen Ziele
und Lebensinhalte in den Medien. Jugendliche brauchen authentische Vorbilder, die ein spannendes, sinnerfülltes Leben glaubwürdig vorleben und ihnen Alternativen zu den verlockenden, aber häufig destruktiven Angeboten der Medien bieten.
Wir beten:
• dass Jugendliche sich „trotzig“, aber konstruktiv auf die Suche nach guten Werten machen
• dass mehr „Erwachsene“ Jugendliche dabei unterstützen, mit ihren vitalen Antrieben verantwortungsbewusst umzugehen und sie in gute Kanäle zu lenken
Tipp: Statt sich über „die unmöglichen Jugendlichen“
aufzuregen, sie lieber segnen!
Tag 18: Perspektiven für die Jugend [40 Tage beten und fasten für unser Land]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.