Europäisches Parlament ehrt Abtreibungsarzt

Der Sacharow-Preis des Europaparlamentes wurde an Denis Mukwege vergeben, der sich vor allem für die „Behandlung“ von Vergewaltigungsopfern eingesetzt hat. Ich will nicht ausschließen, dass Herr Mukwege auch Wunden behandelt hat, aber mit wenig Recherchen erfährt man,  dass es vor allem um Abtreibung geht. Und jemanden zu feiern, der kleine Kinder tötet… also richtig Feierlaune kommt da irgendwie nicht auf, und daher verschweigt man, worum es eigentlich geht. Was für eine kranke Zeremonie, bei der man jemanden öffentlich für etwas ehren möchte, das so furchtbar ist, das man es öffentlich nicht aussprechen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.