Jetzt auch Bill Clinton

Wir haben ja schon vor einiger Zeit vermutet, dass die Hautfarbe einer Person nicht nur vom Gesundheitszustand sondern auch von seiner politischen Position beeinflusst wird. Heute trifft es Bill Clinton, der seiner Frau in den Rücken gefallen ist und – schwupps – orange wird! Wer hätte das gedacht. Außerdem schreit er offenbar nur herum und sieht ähnlich aus wie der deutschen Presse liebstes Monster Donald Trump. Offenbar kann jeder Politiker zum Orange-farbenen Monster mutieren, wenn er politisch ins konservative Lager rutscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.