Design News

Als Konzernchef weiß man heute, dass man nicht gleichzeitig positive Quartalsergebnisse und Entlassungen von Mitarbeitern verkünden darf. Selbst wenn es dem Konzern gut geht, muss man entweder auf den globalen Konkurrenzdruck verweisen oder die Herausforderungen der technischen Entwicklung usw. Warum? Weil zwei Informationen bei dem Leser zu einer Argumentationskette verknüpft werden. Der Leser/Hörer denkt in diesem Moment nicht über „Design News“ nach, also über die Möglichkeit, aus der Fülle an Nachrichten eine beliebige Informationskette anzulegen, sondern begnügt sich mit der Frage „Stimmt die Information?“ Kann er die Frage bejahen, akzeptiert er auch die Argumentationskette.

„Design News“ weiterlesen